Faser-Bragg-Gitter

Prinziple of the fiber bragg grating sensor

Ein Faser-Bragg-Gitter reflektiert nur eine Wellenlänge des eingestrahlten weißen Lichts und transmittiert den Rest des Spektrums. Die Wellenlänge dieses Reflexions-Peaks entspricht der sogenannten Bragg-Wellenlänge. Diese Wellenlänge ändert sich mit der Dehnung und der Temperatur des Gitters.

Sie sind das optische Äquivalent zu elektrischen Dehnungs­messstreifen und können in allen typischen Anwendungen für Dehnungsmessstreifen eingesetzt werden:

  • Beanspruchungsanalyse von Bauteilen in der Forschung und Entwicklung
  • Verifizierung von Simulationen und zur experimentellen Spannungsanalyse
  • Als Basis für Messgrößenaufnehmer (für Kraft, Masse/Gewicht, Druck, Weg, Drehmoment und Dehnung)
  • Bei der Überwachung von technischen Strukturen und Bauteilen im Betrieb
  • Überwachungs- und Kontrollmessungen von Bauwerken